Lavendel (Lavendula)

Lavendel könnte auch als Duftkissenpflanze oder Antimottenblume bezeichnet werden.

Mit rund 40 Arten ist Lavendel eine sehr überschaubare Gattung innerhalb der Familie Lippenblütler (Lamiaceae).

Zu finden sind die Arten auf den atlantischen Inseln, im Mittelmeerraum, Afrika, Südwestlichen Teil Asiens bis Indien.
Von den knapp 40 bekannten Arten kommen sieben in Europa vor. Verwilderte Bestände sind auch nördlich der Alpen zu finden.

 

Zur Gewinnung des Lavendelöls werden die Blütenstände samt Stängel verwendet. Sie sind es auch, welche in Duftkissen dafür sorgen, dass z.B. Motten vom Kleiderschrank ferngehalten werden.